Gusserzeugung

Schmelzbetrieb/Gattierung

Bei der Gattierung wird die genaue Zusammensetzung des Schmelzmaterials vorgenommen, das in der Regel aus Roheisen, Stahlschrott und Kreislaufmaterial besteht. Dabei wird errechnet, welche Anteile das flüssige Gemisch enthalten soll, um die gewünschten Eigenschaften des Werkstoffes zu erreichen. Diese Arbeiten übernehmen erfahrene Gattierer der ao Giessereidienstleistungen. Unsere Schmelzer und Kranführer sind dann auch für den Schmelzprozess verantwortlich. Gießen das Flüssigeisen wird in die entsprechenden Formen gegossen. ao Giessereidienstleistungen stellt erfahrene Gießer zur Verfügung.

Handformerei

Das zu formende Werkstück wird beim Handformen unter Verwendung einfacher Werkzeuge bearbeitet und der Formstoff, meistens Sand, wird per Hand verdichtet. Entsprechend der Anzeichnung am Modell werden die Gussteile gesetzt mit Anguss, Läufen, Anschnitten und in den passenden Dimensionen. In diesem Bereich arbeiten sowohl gelernte Gießereimechaniker als auch angelernte Handformer/Handkernmacher.

Maschinenformerei

Bei Gussteilen gleicher Form in großer Stückzahl werden Maschinen in der Formerei eingesetzt. Unsere Mitarbeiter bedienen die Maschinen und sind für die Kerneinlegung zuständig, um die passgenauen Hohlräume der Gussteile zu schaffen.